Mein Herzensweg

Katharina Maria Heizmann




Mein Name ist Katharina Maria Heizmann und ich bin 1983 in Augsburg, Deutschland als erste Tochter von vier Geschwistern geboren.

 

Nach über 14 Jahren im medizinischen Berufsleben nahm ich erstmals im Dezember 2012 ganz deutlich die Stimme meines Herzens wahr. Es war ein wundervolles Gefühl und gleichzeitig wusste ich nicht genau, wie ich damit umgehen sollte. Denn...mein Herz schickte mich nach Afrika! Hmm...wohin denn da genau?

Uganda Equator

Als ich mich so auf die Suche machte entstand auch schon der Kontakt zu Andrew, einem Priester aus Uganda. Mein dreiwöchiger Aufenthalt in diesem wunderschönen, prachtvollen Land hat mein gesamtes Weltbild verändert und mir war auf einmal ganz klar was ich will. Geführt von meinem Herzen gab ich meine Arbeitsstelle auf, kündigte meine Wohnung und verschenkte meine Möbel. Die Kraft meines Herzens war so stark und lies sich durch nichts aus der Bahn bringen. Ich verbrachte ein halbes Jahr in Uganda und bin heute noch sehr dankbar, dieses artenreiche, tropische Land und die überaus zuvorkommende und meist so glückliche Bevölkerung eine so lange Zeit kennen und lieben gelernt zu haben.

Anini Beach Hawaii

Dann führte mein Herz mich weiter auf Hawaii um dort mit den freien Delfinen zu schwimmen. Hier versuchte mir mein Verstand zu erklären, dass es doch auch in Europa möglich wäre, aber es war es nicht. Dieses innere Gefühl war so stark und ich konnte ihm einfach nur folgen. Es waren so wundervolle Erlebnisse auf der Insel Big Island. Die Kraftplätze in der Natur, die Wanderung auf den aktiven Vulkan Kilauea und die Begegnungen mit den frei lebenden Delfinen, die direkt zu mir in die Bucht geschwommen sind. Einfach einzigartig und fast unbeschreiblich! Die Garteninsel Kauai war für 2 1/2 Monate meine Heimat, wo ich direkt am Strand unter dem Schutz der Bäume im Zelt gelebt habe und die Verbindung zur Natur und allem was ist noch näher und direkter spüren und erleben durfte.

 

Diese Reisen haben mich in meinem Leben sehr gestärkt und sehr viel Klarheit und Kraft gegeben. Ich spüre jetzt die Verbindung und Liebe zu Gott sehr stark und bin dankbar, dass ich durch ihn andere Menschen begleiten darf.


Ich bin im Vertrauen, das Gott mich führt und seitdem lebe ich mehr und mehr das Leben für das ich hier auf diese Erde gekommen bin! In Dankbarkeit und voller Liebe spüre ich das Leben und die Führung aus meinem Inneren. Die Einfachheit des Seins ist für mich zum wirklichen Leben geworden und das empfinde ich als wahren Luxus!